Freitag, 17. Februar 2017

Zupfkuchen Muffins


Zupfkuchen Muffins / 

Russischer Zupfkuchen in Mini-Format




Zutaten

Für den Teig:
100 g Butter
100 g Zucker
3 EL Kakao
150 g Mehl
2 TL Backpulver

Für die Creme:
2 Eier
100 g Zucker
100 g geschmolzene Butter
100 g Sahne
200 g Quark
20 g Speisestärke
1 Pck. Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt



Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 1/3 vom Teig zur Seite stellen, am Besten in den Kühlschrank. Die restlichen 2/3 vom Teig zu einer Kugel formen und in 12 gleich große Stücke schneiden und in die Mulden eines Muffinbleches verteilen und gut andrücken. Entweder ihr fettet euer Blech vorher gut ein oder ihr nehmt zusätzlich Muffinpapierförmchen. Für die Creme die Eier schaumig schlagen, Butter und Zucker dazu geben und kurz unterrühren. Dann Quark, Sahne, Stärke und Vanille hinzufügen und alles cremig schlagen. Die Creme in die Förmchen verteilen und den restlichen Teig in Stücke zupfen und auf die Quarkmasse verteilen. Die Muffins bei 175°C O-/U 20-25 min backen.

Guten Appetit! :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar freuen :)